TRENDS, TRENDS, TRENDS

Mit den Brillen wird auch die 2. Jahreshälfte echt "sehenswert"!

Wie praktisch, dass die Auswahl an Trendbrillen der in Sachen Mode eigentlich schon in nichts mehr nachsteht! Denn wenn es um den perfekten Look für manchmal doch triste Herbst- und Wintertage geht, haben wir die angesagtesten Modelle parat. Egal, für welchen Geschmack, Modestil oder welche Gesichtsform – bei uns werdet ihr bestimmt fündig!

Unsere 3 Must-Haves für die kalte Jahreszeit:

1. Rahmenprogramm

Vielfalt durch Gegensätze: Glamouröse und breite Acetat-Rahmen ziehen alle Blicke auf sich. Den filigranen Gegenpol dazu bilden Ultraslim-Fassungen aus Titan und Edelstahl.


2. Farbenpracht

Alles kann, nichts muss: Ob völlig transparent, in zarten Pastellfarben oder durchscheinenden Schildpatt-Looks bis hin zu knalligen Neonfarben – Brillen dürfen im Herbst und Winter farblich einfach alles. Wichtig nur: Je ausgefallener die Brille, desto klassischer das Outfit – und umgekehrt.


3. Formschön

Wer ein echter „Formgeber“ sein möchte, greift zu Retro-Modellen in raffinierten Kombinationen mit architektonischer Linienführung, ungewöhnlichen Doppelstegen oder extravaganten Cateye-Styles.

Die abgebildeten Modelle sind Beispiele. Mehr Trends finden Sie bei uns im Fachgeschäft!

Eine häufige Frage an unsere Sehexperten:

Ist ein UV-Filter wichtig, auch wenn der Sommer vorbei ist?


Natürlich! UV-Strahlung ist tagsüber immer da. Auch im Herbst und Winter sowie an bewölkten Tagen. Diese stellt ein Gesundheitsrisiko für Ihre Augen, aber auch für die empfindliche Partie rund um die Augen dar. Aus diesem Grund sollten Sie auch bei der Auswahl Ihrer Brillengläser für Ihre klare Alltagsbrille auf einen hochwertigen UV-Schutz achte

EIN EINBLICK IN UNSERE FASSUNGSMARKEN

ZUNEHMENDE KURZSICHTIGKEIT BEI KINDERN:

Mit innovativen Brillengläsern von HOYA entgegenwirken

YouTube: Akzeptieren
Anbieter: Google Ireland Limited

Kurzsichtigkeit (Myopie) zählt zu den häufigsten Fehlsichtigkeiten auf der Welt. Gerade bei Kindern und Jugendlichen nimmt deren Häufigkeit stetig zu. Ursachen können der Mangel an Tageslicht und die vermehrten Tätigkeiten im Nahbereich – wie Lesen oder die Nutzung digitaler Geräte – und andere Beschäftigungen des modernen Lebensstils sein


Um die zunehmende Kurzsichtigkeit bei Kindern zu verlangsamen, hat HOYA die erste nicht-invasive Korrektions­methode zum Myopie-Management entwickelt: Das neue Brillenglas MiYOSMART mit der innovativen D.I.M.S. Technologie. Dieses Einstärkenglas kann die Zunahme der Kurzsich­tigkeit verlangsamen und in einigen Fällen komplett stoppen, wodurch es die Sehqualität von Kindern und Jugendlichen langfristig schützt. MiYOSMART ist bei Optik & Akustik Maisch erhältlich.

Bis 2050 werden fast 50% der Weltbevölkerung von Kurzsichtigkeit betroffen sein.

Kinder sollten laut Experten heute deutlich mehr Zeit im Freien bei Tageslicht verbringen

Kinder verbringen heute viel zeit vor Monitoren. Oft wird bei Nahtätigkeiten eine ausreichende Beleuchtung vernachlässigt.

MiYOSMART kann das Fortschreiten der Myopie um durchschnittlich 60% verlangsamen oder völlig zum Stillstand bringen.

KINDER UND SEHEN

Das Sehen eines Neugeborenen unterscheidet sich deutlich von dem eines Kindes und dieses wiederum vom Seheindruck eines Erwachsenen. 

In den ersten Wochen nach der Geburt sehen Babys sehr unscharf und können nur ihre unmittelbare Umgebung wahrnehmen. Aus diesem Grund spielt z.B. die Stimme eine wichtige Rolle für das Erkennen eines Menschen. Erst später entwickelt sich das scharfe Sehen. Auch die Hände spielen eine große Rolle, denn mit dem Greifen von Gegenständen werden erste Entfernungen ermittelt und so ein Abstand mit einem Seheindruck kombiniert: das räumliche Sehen entsteht. 

Im Laufe der Zeit wird das Sehen immer weiter perfektioniert. Eine ausgewogene Mischung zwischen dem Sehen in Ferne und Nähe ist dabei besonders wichtig.

DIE RICHTIGE KINDERBRILLE

Mehr Freude und Sicherheit

Kinder wachsen schnell und ihre Augen gleich mit. Daher sollten Sie die Sehschärfe und auch den richtigen Sitz der Brille Ihres Kindes regelmäßig kontrollieren lassen.


Wir sind hierfür der richtige Ansprechpartner. Wir finden gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind die passende Brillenfassung und sorgen dafür, dass die Brille auch zur Anatomie Ihres Kindes passt.


Selbstverständlich haben wir auch passende Lösungen für den Schul-, Vereins- oder Hobbysport oder das gemeinsame Herumtoben. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!